Hallo Kanzlei

Tel. 0201 - 125 260

Vertragsrecht Essen

Die Problemstellungen im Vertragsrecht folgen stets den gleichen Grundprinzipien. Angefangen mit dem Abschluss des Vertrages über die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien, bis hin zur Beendigung des Vertragsverhältnisses, beispielsweise durch Kündigung und zur Abwicklung des Vertrages.

 

Dabei ist eine Vielzahl von Vertragsgegenständen denkbar, wie Kaufverträge, Leihverträge, Schenkungsverträge, Darlehensverträge, Bürgschaftsverträge und sonstige hier nicht genannte Verträge.

 

Gesteigertes Augenmerk ist zunächst auf das Zustandekommen des Vertrages und seine inhaltliche Regelung zu richten. Hierzu gehört neben der Prüfung bzw. Gestaltung des Vertragsinhaltes unter anderem das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie die Klärung der Frage, ob die Einhaltung einer bestimmten Form, z.B. der Schriftform oder der notariellen Beurkundung, erforderlich ist.

 

Rechtliche Probleme während des laufenden Vertragsverhältnisses folgen vor allem aus der Nichteinhaltung vertraglicher Verpflichtungen, z.B. Zahlung des Kaufpreises, Rückzahlung des Darlehens und deren rechtliche Konsequenz, wie Schadensersatzansprüche, Kündigungsrechte und Ähnliches.

 

Bedeutung im Vertragsrecht hat dabei vor allem die Beendigung des Vertragsverhältnisses durch Kündigung oder Rücktritt. In diesem Zusammenhang kann nicht häufig genug darauf hingewiesen werden, dass rechtliche Fehlvorstellungen im Zusammenhang mit der Kündigung eines Vertragsverhältnisses regelmäßig zu erheblichen Vermögenseinbußen führen können. Sei es dadurch, dass Schadensersatzansprüche ausgelöst werden oder aber Vertragspflichten im Vertrauen auf eine im Ergebnis unwirksame Kündigung fortbestehen oder dass Verfahrenskosten bzw. Kosten der Rechtsverfolgung entstehen.

 

Bestandteil der vertragsrechtlichen Tätigkeit ist selbstverständlich auch der Forderungseinzug und Forderungsabwehr von vertraglichen Zahlungsansprüchen.

 

Rechtsanwalt Gerhard Wolff berät und vertritt Sie sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich bei allen vertragsrechtlichen Angelegenheiten und Streitigkeiten.